Die Pre­mier Cru Wein­gü­ter von Bor­deaux

Bild:© Vin­gouri / Hotel­ei­gen­tü­mer (ITO)

 

 

 

Etwas Außer­ge­wöhn­li­ches unter­neh­men:

Die Grand Tour von Bor­deaux

 

  Die meis­ten Men­schen, die an unse­ren Bor­deaux-Wein­tou­ren teil­neh­men, sind Wein­lieb­ha­ber, die Wein schät­zen und genie­ßen. Bei vie­len ist dies ihre erste Reise in die Region Bor­deaux. Die meis­ten unse­rer Gäste möch­ten mehr über Wein und Wein­ver­kos­tung erfah­ren. Und wo fängt man bes­ser an als in Bor­deaux, der berühm­tes­ten Wein­re­gion der Welt? Ent­de­cken Sie diese „Edel­steine ​​der Alten Welt“ in einer infor­mel­len und ent­spann­ten Atmo­sphäre.

  

Diese ulti­ma­tive Wein­tour für Bor­deaux-Lieb­ha­ber ist so gut wie es nur geht. Kön­nen Sie glau­ben, dass Sie alle fünf berühm­ten „Pre­mier Cru“ Wein­gü­ter und Supe­rior Pre­mier Cru Cha­teau d’Y­quem sehen und schme­cken wer­den? Fügen Sie das Beste von Pome­rol und Saint Emi­lion hinzu und Sie wer­den sehen, dass diese gran­diose Grand Tour von Bor­deaux Ihre Chance ist, das Beste zu besu­chen, das Bor­deaux zu bie­ten hat.

 

Die Grand Tour von Bor­deaux: 10 Gründe, warum Sie teil­neh­men soll­ten

 

  1. Sorg­lo­ses und wirk­lich mühe­lo­ses Rei­sen in Bor­deaux: Wir küm­mern uns um alles, wirk­lich um alles.
  2. Sehen und ver­kos­ten Sie alle 5 Pre­mier Crus: Lafite Roth­schild, Mou­ton Roth­schild, Latour, Mar­gaux, Haut Brion und Châ­teau d’Y­quem.
  3. Grand Cru Weine zu allen Mahl­zei­ten (außer Früh­stück…).
  4. Pri­vate Gour­met­ge­richte in Bor­deaux Cha­teaux und in einem berühm­ten Restau­rant mit Miche­lin-Stern.
  5. Her­vor­ra­gen­des Essen & Weine und viel Spaß in einer klei­nen Gruppe.
  6. Kom­pe­tente (und humor­volle) Anlei­tung von einem Bor­deaux-Spe­zia­lis­ten.
  7. Kli­ma­ti­sierte Unter­kunft in unse­rem pri­va­ten Schloss aus dem 18. Jahr­hun­dert.
  8. Kli­ma­ti­sier­ter, luxu­riö­ser Rei­se­bus wäh­rend der gesam­ten Tour.
  9. Pro­bie­ren Sie mehr ein­ge­stufte „Cru“ als bei jeder ande­ren Bor­deaux-Wein­tour.
  10. Grand Cru Fare­well Din­ner mit allen Grand Cru Wei­nen (ein­schließ­lich Cha­teau Mar­gaux und Cha­teau d’Y­quem aus über 20 Jah­ren!).

 

Ent­de­cken Sie das Beste, was Bor­deaux zu bie­ten hat

 

Bei die­ser ein­zig­ar­ti­gen Grand Tour von Bor­deaux haben Sie die Mög­lich­keit, die füh­ren­den Schlös­ser des Medoc, Saint Emi­lion und Pome­rol zu besu­chen und zu pro­bie­ren, die nor­ma­ler­weise für die Öffent­lich­keit nicht zugäng­lich sind. Seien Sie unter den Ers­ten, die den neu­es­ten Jahr­gang pro­bie­ren und genie­ßen Sie unsere per­sön­li­che Aus­wahl an Biblio­theks­wei­nen.

Auf unse­rer Grand Tour von Bor­deaux pro­bie­ren Sie mehr Weine als auf jeder ande­ren Wein­tour. Wir garan­tie­ren, dass Sie alle fünf „Pre­mier Cru“ der Klas­si­fi­ka­tion von 1855 sehen und dort eine Ver­kos­tung erle­ben wer­den. Aber es gibt noch mehr, wenn wir andere, spe­zi­ell aus­ge­wählte, Out­per­forming-Schlös­ser sowohl des lin­ken als auch des rech­ten Ufers besu­chen.

 

Ler­nen Sie etwas über Bor­deaux Weine, wie die gemacht wer­den und wel­che lange Geschichte sie haben

 

Wir begin­nen die Grand Tour von Bor­deaux mit einer amü­san­ten Meis­ter­lek­tion zur Bor­deaux-Wein­probe. Aber Sie sind gekom­men, um die berühm­ten Schlös­ser zu erle­ben und auf der Bor­deaux Wine Tour wer­den Sie das Beste sehen und schme­cken.

Ein unver­gess­li­cher Teil unse­rer Grand Tour von Bor­deaux ist der Besuch des Pre­mier Cru Cha­teau Haut Brion, wo Sie die Mit­ar­bei­ter bei der Arbeit sehen kön­nen. Sie wer­den ler­nen, die älteste der ers­ten Wachs­tums­pha­sen an den spe­zi­el­len Fla­schen und den Rauch- und „Blon­di­nen-Tabak“ ‑Noti­zen auf der Nase die­ses Weins zu erken­nen, die von ihrem beson­de­ren Ter­roir stam­men.

Ein wei­te­res High­light ist der Besuch des wun­der­schö­nen Supe­rior Pre­mier Cru Cha­teau Yquem, des Königs der Weine und der Weine der Könige. Und natür­lich wer­den Sie die­sen “Nek­tar der Göt­ter” in Sau­ter­nes kos­ten. Eine Ver­kos­tung eines ele­gan­ten und raf­fi­nier­ten Cha­teau Lafite Roth­schilds im berühm­ten rund umlau­fen­den Kel­ler des „Pre­mier Cru“ ist ein wah­rer Wein­lieb­ha­ber­t­raum.

 

Sehen und genie­ßen Sie Pre­mier Cru Wein­gü­ter plus Yquem!

 

Und wie wäre es mit einem Besuch von zwei Museen im Pre­mier Cru  Wein­gut Mou­ton Roth­schild mit sei­ner ein­zig­ar­ti­gen Label­samm­lung, bevor Sie im Ver­kos­tungs­raum des Schlos­ses den kraft­vol­len Caber­net Sau­vi­gnon erle­ben, der Grand Vin beherrscht? Unsere Gäste lie­ben es immer, die pal­la­dia­ni­sche Archi­tek­tur des Pre­mier Cru Cha­teau Mar­gaux zu sehen, wo sich die Weine mit Kraft und Ele­ganz zu ver­bin­den schei­nen, wie es das sonst nir­gendwo sonst in Bor­deaux gibt. Sie wer­den begeis­tert sein von der Mischung aus neuer Tech­no­lo­gie, die in der klas­si­schen Art der Wein­be­rei­tung ver­wen­det wird, und zwar bei allen Pre­mier Cru: Cha­teau Latour? Natür­lich besu­chen wir einen Top-Pro­du­zen­ten in Pome­rol und ein Pre­mier Cru in Saint Emi­lion.

 

Genie­ßen Sie das Welt­kul­tur­erbe von Bor­deaux und Saint Emi­lion

Und wir haben Zeit ein­kal­ku­liert, um die Stadt Bor­deaux zu erkun­den. Stel­len Sie sich vor, wie Sie durch die schö­nen Stra­ßen schlen­dern und die Monu­mente und Sta­tuen bewun­dern. Natür­lich wan­dern Sie auch in einem ande­ren UNESCO-Welt­kul­tur­erbe: Saint Emi­lion mit sei­nen Monu­men­ten. Und Sie erfah­ren, wie Süß­weine von Sau­ter­nes auf beson­dere Weise her­ge­stellt wer­den. Und das ist noch nicht alles: Auf die­ser Tour wer­den Sie bei nicht weni­ger als drei Bor­deaux Cha­teaux eine Gour­met­mahl­zeit genie­ßen.

 

Die Erfah­rung von Essen und Wein

 Obwohl diese Bor­deaux-Wein­tour „nur“ den Wein zu beto­nen scheint, ist Wein am bes­ten bei gutem Essen zu genie­ßen. Des­halb haben wir uns bei der Pla­nung der Mahl­zei­ten genauso viel Mühe gege­ben wie bei der Pla­nung der Wein­berg­be­su­che. Diese Grand Tour von Bor­deaux beinhal­tet unver­gess­li­che Abend­essen in den bes­ten Restau­rants der Region Bor­deaux. Sie genie­ßen ein Abend­essen in einem berühm­ten Relais & Cha­teaux-Restau­rant mit einem Miche­lin-Stern und einem ein­zig­ar­ti­gen Blick auf Bor­deaux.

 

Kuli­na­ri­sche High­lights

Und es gibt noch mehr! Als Teil einer klei­nen, aus­ge­wähl­ten Gruppe kön­nen wir Ihnen Türen öff­nen, die für andere geschlos­sen blei­ben. Sie wer­den unsere Gour­met­me­nüs in drei ver­schie­de­nen Bor­deaux-Cha­teaux nie ver­ges­sen. Zum Bei­spiel haben wir ein pri­va­tes Mit­tag­essen bei einem der kom­men­den Stars in der Appel­la­tion Pes­sac-Léo­gnan (und einem Favo­ri­ten von Robert Par­ker) geplant. Das Schloss beschäf­tigt einen eige­nen Koch und viele Gäste betrach­ten die­ses Mit­tag­essen als einen der kuli­na­ri­schen Höhe­punkte ihrer Tour.

Schließ­livh wird das Abschieds­abend­essen in unse­rem pri­va­ten Cha­teau statt­fin­den. Unser Pri­vat­koch berei­tet uns ein wei­te­res wun­der­ba­res Gericht vor, das wir mit einer beein­dru­cken­den Abfolge von in unse­rem Kel­ler altern­den Biblio­theks­wei­nen beglei­ten wer­den, dar­un­ter das über 18 Jahre alte Cha­teau Mar­gaux und das Supe­rior First Growth Cha­teau d’Y­quem! Wir zün­den die Ker­zen in unse­rem Spei­se­saal an und tei­len uns eine wei­tere köst­li­che Mahl­zeit, um die­ses fan­tas­ti­sche Erleb­nis zu been­den.

 

Sie woh­nen in einem pri­va­ten Châ­teau

Wäh­rend Ihrer Bor­deaux-Wein­tour über­nach­ten Sie in einem wun­der­schö­nen pri­va­ten Cha­teau. Am Ufer der Garonne, etwas außer­halb von Bor­deaux, liegt die­ses bezau­bernde Châ­teau (erbaut 1724!) in einem Park.  Der ideale Aus­gangs­punkt für Tou­ren in alle berühm­ten Wein­re­gio­nen der Region Bor­deaux. Kein Hotel­hüp­fen auf unse­ren Tou­ren! Alle Sui­ten kom­bi­nie­ren den Charme der alten Welt mit moder­nen Annehm­lich­kei­ten wie Kli­ma­an­lage. Keine zwei Zim­mer sind gleich und sie haben alle ihren eige­nen Cha­rak­ter.

 

Ter­mine, Preis und Leis­tun­gen:

 2019    „The Grand Tour of Bor­deaux“  20.05. – 25.05.2019

2020    “The Grand Tour of Bor­deaux”  25.05. – 30.05.2020

  • Sechs Tage, fünf Nächte in einem pri­va­ten Schloss nahe Bor­deaux
  • Früh­stück, Essen und alle Wein­ver­kos­tun­gen
  • Beför­de­rung in kom­for­ta­blen Fahr­zeu­gen
  • All inclu­sive Tour Preis 5.995,- € pro Per­son im Dop­pel­zim­mer, ein Ein­zel­zim­mer ver­füg­bar
  • Sorg­lo­ses und ent­spann­tes Rei­sen in Bor­deaux: Wir küm­mern uns um alles, wirk­lich um alles!
  • Ent­spre­chend dem exklu­si­ven Cha­rak­ter die­ser Reise ist sie meist früh­zei­tig aus­ge­bucht
  • Füh­rung durch aus­ge­wie­sene Exper­ten von Wein und Kuli­na­rik in Bor­deaux

 

Rei­se­ver­an­stal­ter: Ter­ra­plan Rei­sen AG, D‑91468 Guten­stet­ten

Bei Fra­gen kon­tak­tie­ren Sie bitte Prof. Dr. Peter Voigt  peter.voigt@vingouri.de 

 

Wei­tere Wein­rei­sen Bor­deaux im Jahr 2020

  • Die Grand Cru Tour 1      08.06. — 13.06.2020
  • Die Grand Cru Tour 2      22.06. — 27.06.2020
  • Grand Cru Wein­ernte im Sep­tem­ber Tour 1    07.09. — 12.09.2020
  • Grand Cru Wein­ernte im Sep­tem­ber Tour 2    21.09. — 26.09.2020
  • Grand Cru Wein­ernte im Okto­ber                    05.10. — 10.10.2020

    Bei Inter­esse bit­ten wir Sie, die Pro­gramme anzu­for­dern.           

Bild:© Peter Voigt / Hotel­ei­gen­tü­mer (ITO)

 

Preis

5.995,- €

(pro Per­son im Dop­pel­zim­mer)

Details

2019    „Die Pre­mier Wein­gü­ter von Bor­deaux“  20.05. – 25.05.2019

2020    “Die Pre­mier Cru Wein­gü­ter von Bor­deaux”  25.05. – 30.05.2020

Wei­tere Bor­deaux-Pro­gramme fin­den Sie am Ende der Rei­se­be­schrei­bung

Diese Rei­sen sind nicht über den Shop buch­bar. Bitte kon­tak­tie­ren Sie uns direkt.

 

 

Buchung