Arme­nien

Das Land am Fuße des mäch­ti­gen Ber­ges Ara­rat ist der älteste christ­lich geprägte Staat der Welt. Hier fin­den sich uralte Zen­tren des Chris­ten­tums.

In der Ebene am Fuße des Ber­ges Ara­rat soll Noah die ers­ten Reben gepflanzt haben.

Der Wein­bau geht in die­ser Region zumin­dest auf das Jahr 3000 v. Chr. zurück. Mög­li­cher­weise ist der Wein­bau in die­ser Region aber auch noch deut­lich älter. In einer Höhle in der Pro­vinz Areni wur­den Wein­fäs­ser mit Wein­spu­ren gefun­den, die auch zwi­schen 4.000 und 5.000 Jah­ren alt sein kön­nen. Hier wächst u.a. die ende­mi­sche Wein­rebe Areni, wor­aus auch der Rot­wein “Areni“ gekel­tert wird.

Die Arme­nier sind äußerst gast­freund­lich und freuen sich, wenn sie Besu­cher in per­sön­li­cher Weise auch in die Genüsse der arme­ni­schen Küche ein­füh­ren kön­nen.