Usbe­ki­stan

Usbe­ki­stan, auch Uzbe­ki­stan geschrie­ben, das Land an der Sei­den­straße, ist geprägt von uralter Kul­tur und einem mode­ra­ten tole­ran­ten Islam. So ist es mög­lich, neben viel­fäl­ti­gen kuli­na­ri­sche Genüsse auch Wein anzu­bauen. Die Küche ist herz­haft, gleich­wohl aber auch gesund. Zur Beson­der­heit der uzbe­ki­schen Küche emp­feh­len wir den Bei­trag in unse­rem Maga­zin.

Die Bau­kunst und ins­be­son­dere die Orna­men­tik der Gebäude sind beein­dru­ckend. Die Bevöl­ke­rung ist offen, gast­freund­lich und stets darum bemüht, dass sich ein Besu­cher wohl­fühlt.

Ein beson­de­rer Anzie­hungs­punkt ist das alte sagen­um­wo­bene Samar­kand. Und über­all ist die Sei­den­straße prä­sent. Sie ist aktu­el­ler denn je, denn die „neue Sei­den­straße“ ist eines der gro­ßen Pro­jekte, mit denen die Chi­ne­sen auf dem Weg zur glo­ba­len Wirt­schafts­macht sind.

Unsere Part­ner­agen­tur in Tasch­kent wird Sie auf einer Reise, bei der Sie auch gern Ihre Wün­sche äußern dür­fen, mit bes­tem Ser­vice beein­dru­cken und in per­fek­tem Deutsch betreuen.

 

Pri­vate Wein- und Genuss­rei­sen in Usbe­ki­stan

Grup­pen­vor­schläge für Wein- und Genuss­rei­sen in Usbe­ki­stan