Wein in Uzbe­ki­stan

Bild:© B.Rasulev

 

Wein in Uzbe­ki­stan

Usbe­ki­stan – auch Uzbe­ki­stan geschrie­ben – ist eines der far­ben­fro­hes­ten Län­der des Fer­nen Ostens. Die Geschichte der Sei­den­straße, das sagen­um­wo­bene Samar­kand, beein­dru­ckende Bau­werke und eine tole­rante isla­mi­sche Kul­tur prä­gen das Land und seine freund­li­chen, anmu­ti­gen Men­schen. Genuss wird groß geschrie­ben, und sogar Wein­bau hat einen bedeu­ten­den Stel­len­wert. Wein in Uzbe­ki­stan hat über­ra­schende Ein­drü­cke parat.

Wäh­rend die­ser Reise besich­ti­gen Sie welt­be­kannte Bau­werke in Usbe­ki­stan und besu­chen Orte des Wein­baus. Am vor­letz­ten Tag machen Sie einen Aus­flug nach Zar­kent im Par­kent Gebiet. Im Wein­bau­be­trieb „Ham­kor Cha­teau“ (http://www.hamkorvino.uz) kön­nen Sie durch Wein­berge wan­dern und natür­lich Weine wie Champs Ely­sees, Lou­vre, Saint Marc, Degus­ta­teur, Monte Cristo, Notre Dame Ver­sal­les und andere Sor­ten ver­kos­ten. In Samar­kand besu­chen Sie eine der ältes­ten Wein­kel­le­reien, die Kel­le­rei „Cho­v­renko“.

Rei­se­ver­lauf: Tasch­kent — Buk­hara — Samar­kand — Tasch­kent — Par­kent — Tasch­kent

 

TAG 1   BEGRÜSSUNG UND TRANSFER

Nach der Ankunft in Tasch­kent wer­den Sie von der deutsch spre­chen­den Rei­se­lei­tung begrüßt und zum Hotel gebracht. Über­nach­tung in einem Hotel der Kate­go­rien „Stan­dard“ oder „Supe­rior“.

 

TAG 2   TASCHKENT

 

Nach dem Früh­stück machen Sie eine Stadt­rund­fahrt in Tasch­kent. Sie besich­ti­gen das Stadt­zen­trum mit dem Amir Temur Platz, den Platz der Unab­hän­gig­keit, das Thea­ter von Ali­scher Navoi und das Museum der ange­wand­ten Kunst.

Anschlie­ßend besu­chen Sie die Wein­kel­le­rei „Tasch­kent Vino“, wo köst­li­che Weine und Cognacs gela­gert wer­den. Hier erhal­ten Sie einen ers­ten Über­blick über Wein in Uzbe­ki­stan. Die geführte Tour beinhal­tet die Probe von 5 Wein- und Cogna­car­ten mit köst­li­chen Spei­sen. Nach der Wein- und Cognac­probe erhält jeder Gast ein Zer­ti­fi­kat der Teil­nahme und eine Fla­sche des aus­ge­wähl­ten Weins zum Geschenk.  Über­nach­tung im Hotel.

Ver­pfle­gung: Früh­stück im Hotel. Abend­essen in einem loka­len Restau­rant.

 

TAG 3   TASCHKENTBUKHARA  (MIT DEM  FLUGZEUG)

 

Am frü­hen Mor­gen erfolgt der Trans­fer zum Flug­ha­fen und der Flug nach Buk­haraNach der Ankunft Trans­fer zum Hotel.

Sie unter­neh­men eine Stadt­rund­fahrt in Buch­ara und sehen das Ismael Samani Mau­so­leum, Chor-Minor, Chaschma-Ayub Mau­so­leum, Poli-Kalon Ensem­ble mit Miri-Arab Madras­sah sowie Taqi Han­dels­dome.

Abend­essen und Über­nach­tung.

Ver­pfle­gung: Früh­stück im Hotel. Abend­essen in einem fami­liä­ren Restau­rant (mit Koch­kurs für Plov).

 

TAG 4    BUKHARA

Nach dem Früh­stück unter­neh­men Sie eine wei­tere Stadt­rund­fahrt in Buch­ara. Sie besich­ti­gen die Magoki Attori Moschee, Lyab-i-Hauz, Nadir Div­an­begi, die Ark Fes­tung und den Bolo-Hauz Kom­plex.

Am Nach­mit­tag besu­chen Sie die Kara­wan­se­rei “Nugai”, die eine rei­che Aus­wahl an Rot­wei­nen und Weiß­weine zum Pro­bie­ren und zum Kauf anbie­tet. Auch hier bekom­men Sie wie­der eine kom­pe­tente Ein­füh­rung in das Thema  “Wein in Uzbe­ki­stan”.

 Ver­pfle­gung: Früh­stück im Hotel. Abend­essen in Nodir Devon Begi Medresse mit Folk­lo­re­show)

 

TAG 5    BUKHARASAMARKAND

Nach dem Früh­stück im Hotel fah­ren Sie nach Samar­kand (275 km, ca. 4 Stun­den). Nach der Ankunft in Samar­kand erfolgt der Check-in im Hotel.  Am Nach­mit­tag unter­neh­men Sie eine Stadt­rund­fahrt in Samar­kand. Sie sehen das Regi­stan Ensem­ble (Tilya Kari, Sher Dor, Ulug­bek), das Gur Emir Mau­so­leum, Shak­hiz­inda Nekro­pole. Abend­essen und Über­nach­tung.

Ver­pfle­gung: Früh­stück im Hotel. Abend­essen in Hotel.

 

TAG 6    SAMARKANDTASCHKENT

Nach dem Früh­stück unter­neh­men Sie eine wei­tere Stadt­rund­fahrt in Samar­kand.  Sie sehen die Bibi Kha­num Moschee, den Siab Basar, das Ulug­bek Obser­va­to­rium und das Afro­siab Museum

Anschlie­ßend besu­chen Sie eine Wein­kel­le­rei namens Cho­v­renko. Sie wer­den durch die Kel­le­rei geführt und ver­kos­ten der 10 Wein- und Cogna­car­ten, ein­schließ­lich des berühm­ten Likörs aus 48 Kräu­ter­ar­ten. Natür­lich gibt es auch die Mög­lich­keit, Wein oder Cognac zu lau­fen.

Anschlie­ßen Trans­fer zum Bahn­hof und Bahn­fahrt nach Tasch­kent. Ankunft und Trans­fer zum Restau­rant, in dem Sie zu Abend essen. Trans­fer zum Hotel und Über­nach­tung.

Ver­pfle­gung: Früh­stück im Hotel. Abend­essen in einem loka­len Restau­rant.

 

TAG 7   TASCHKENTZARKENTTASCHKENT

 

Nach dem Früh­stück im Hotel fah­ren Sie zum Berg­dorf Zar­kent, um eine ein­hei­mi­sche Fami­lie zu besu­chen, die sich mit Her­stel­lung der Natur­weine aus eige­nem Wein­berg beschäf­tigt. Die Fahrt von 35 km dau­ert ca.  1 Stunde. Sie erle­ben eine ein­zig­ar­tige Füh­rung zum Wein­berg im Gebirge. Hier wer­den nach ein­hei­mi­scher Art Weine von Welt­klasse gekel­tert. Sie wer­den erstaunt sein, wie viele Reb­sor­ten Wein in Uzbe­ki­stan umfasst.

Ver­pfle­gung: Früh­stück im Hotel. Mit­tag­essen in einer Tee­stube. Abend­essen in einem loka­len Restau­rant.

 

TAG 8   ABREISE AUS TASCHKENT

Nah dem Früh­stück im Hotel erfolgt der Trans­fer zum Flug­ha­fen. Hier endet Ihre Reise „Wein in Uzbe­ki­stan“.

Im Rei­se­preis ein­ge­schlos­sen:

  • Unter­brin­gung im hal­ben Dop­pel­zim­mer in 3* oder 4* / 4* Supe­rior Hotels
  • Halb­pen­sion: Täg­lich Früh­stück, Lunch am Tag 7 und Abend­essen von Tag 1 bis Tag 7.
  • Ein­tritts­gel­der und Gebüh­ren für Gepäck­trä­ger
  • Deutsch spre­chende Rei­se­lei­ter
  • Alle loka­len Steu­ern
  • Besuch der Wein­kel­le­reien Tash­kent­vino und Ham­kor­vino in Taschlent
  • Wein­ver­kos­tung in der Nugai Kara­wan­se­rei in Buk­hara
  • Besuch der Kho­v­renko Kel­le­rei in Samar­kand
  • Plov Koch­kurs in Buk­hara
  • Karte von Uzbe­ki­stan
  • Mine­ral­was­ser (ein hal­ber Liter täg­lich)
  • Trans­port in Fahr­zeu­gen mit Air Con­di­tion: Sedan Car, Mini­van, Mini­bus oder Bus je nach Grup­pen­größe

Nicht im Rei­se­preis ein­ge­schlos­sen:

  • Flug­ti­ckets (Flug Taschent – Buk­hara in Eco­nomy ca. 72 USD / ggf. In der Lang­stre­cke ent­hal­ten
  • Spei­sen und Getränke soweit nicht auf­ge­führt
  • Trink­gel­der
  • Visa Gebüh­ren

Wich­tige Hin­weise:

  • Falls ein zu besu­chen­der Ort für Besu­cher geschlos­sen ist, wird er durch einen ande­ren Ort ähn­li­cher Art oder Kate­go­rie ersetzt
  • Die Abfolge von Besu­chen oder Hotels kann nöti­gen­falls geän­dert wer­den
  • Die Hotel­un­ter­brin­gung ist abhän­gig von der Ver­füg­bar­keit. Reser­vie­run­gen wer­den erst mit Bestä­ti­gung ver­bind­lich. Sollte ein Hotel kurz­fris­tig nicht ver­füg­bar sein, kann es durch ein gleich­wer­ti­ges ersetzt wer­den.
  • Inlands­flüge unter­lie­gen Ände­run­gen im Flug­plan oder der Ver­füg­bar­keit. Wenn ein geplan­ter Flug nicht ver­füg­bar ist, wird eine andere geeig­nete Trans­port­mög­lich­keit ange­bo­ten.

 

Rei­se­ver­an­stal­ter: Ter­ra­plan Rei­sen AG, D‑91468 Guten­stet­ten

Bild:© Max Mus­ter­mann

 

Preis

ab 1.050,- €

(pro Per­son im Dop­pel­zim­mer, 3* Hotel.)

Details

Pri­vat­reise ab 2 Per­so­nen, Abreise täg­lich bei Ver­füg­bar­keit,

Ein­zel­zim­mer-Zuschlag 150,- € / 230,- € (4*)

Ab 4 Per­so­nen güns­ti­gere Preise. Für Grup­pen machen wir gern ein indi­vi­du­el­les Ange­bot.

Pro Per­son im Dop­pel­zim­mer in 4*  Supe­rior Hotels ab 1.195,- €

Code: UZ-2-PG-RV

 

 

Buchung